METAPOSTA, auch vom Handy aus zugänglich

METAPOSTA, auch vom Handy aus zugänglich

14/Oct/2011

Mon, 02/12/2018
14. Oktober 2011

Die Dokumente, die an den METAPOSTA-Briefkasten, den Tresor im Internet, gesendet werden, können bereits über iPhone und Android abgerufen werden. Die Anwendungen für diese beiden Handy-Plattformen können von den Webseiten vom Apple Store und Android Market heruntergeladen werden. METAPOSTA stellt seinen Nutzern in Kürze auch die Versionen für Blackberry und Java zur Verfügung.

Sie werden nicht mehr von einem Computer abhängig sein, um die Unterlagen abzurufen, die von den angeschlossenen, mit Ihnen im Schriftverkehr stehenden Körperschaften an Ihren Briefkasten gesendet werden oder um zu den wichtigsten Dokumenten, die Sie in den Tresor von METAPOSTA geladen haben, wie Personalausweis oder Reisepass, Zugang zu haben.

Es handelt sich um eine kostenlose und einfache Anwendung, mit der Sie zu jeder Zeit und von überall aus auf Ihre persönlichen Unterlagen zugreifen können. Diese erste Version der App von METAPOSTA bietet selbstverständlich einen sicheren Login und von dort aus Zugriff auf Ihren Posteingang, die Ansicht von Dokumenten, die eingegangen sind oder von Ihnen in den Tresor geladen wurden sowie Zugang zum Blog, Twitter oder Facebook von METAPOSTA.

Die zweite, im November erscheinende Version ermöglicht dem Nutzer, von seinem Handy aus anderen Nutzern Dokumente freizugeben, zu löschen, in Ordern abzulegen und zu verwalten sowie im Archiv nach Dokumenten zu suchen, die in diesem Moment gebraucht werden.