Hilfe

Hilfe

Wichtige Aspekte, die beim Betreten der METAPOSTA-Anwendung zu beachten sind:

  • Backspace-Taste des Browsers. (Der Pfeil, der sich oben links im Browsermenü befindet)

Wann immer die Backspace-Taste des Browsers betätigt wird, gelangt man zum Passwort-Startfenster, was bedeutet, dass die Anwendung verlassen wurde. Um sich durch die Applikation zu bewegen, müssen die Anwendungsmenüs verwendet werden. Wenn ich z.B. ein erhaltenes Dokument ansehe oder eine andere Aktion in METAPOSTA durchführe und zurück zur Liste der in meinem Briefkasten eingegangenen Dokumente möchte, muss ich “Posteingang” in der linken Navigationsleiste anklicken.

  • Drag & Drop (Ziehen und fallen lassen)

Wird benutzt, um die Dokumente zu organisieren. Die Anwendung METAPOSTA gibt die Möglichkeit, Dokumente mit der Maus hinüberzuziehen und fallen zu lassen, um diese auf einfachem Wege in Ordnern zu organisieren, ohne dass die rechte Maustaste dazu verwendet werden muss. Wenn ich z.B. eine Rechnung in einem Ordner verwahren möchte (dieser muss vorher in dem Tab „Ordner” in der linken Spalte erstellt worden sein), wähle ich das betreffende Dokument aus und ziehe es in den ausgewählten Ordner hinüber, ohne es loszulassen.

  • Markierungen

Markierungen dienen der Klassifizierung von Dokumenten je nach persönlicher Anordnung oder Vorliebe, sodass, sobald ein Dokument markiert ist, man auf schnellem Wege die verschiedenen Gruppierungen sehen kann. Ich kann z.B. die Markierung Rechnungen an allen Rechnungen anbringen, die ich von meinen Anbietern (Strom, Gas, Telefon, ...) erhalte.

  • Adobe Acrobat Pdf – PDF - Dokumente

Beim Öffnen eines PDF – Dokuments in der Anwendung METAPOSTA, wird dieses im rechten Fenster dargestellt, während das Menü der Anwendung links angezeigt wird und sich das Menü des Acrobat Readers im oberen Teil des Dokuments öffnet. Diese beiden Menüs sollten nicht verwechselt werden. Wenn das Dokument z.B. in einem bestimmten Ordner der Anwendung METAPOSTA gespeichert oder dorthin verschoben werden soll, kann die Option „Speichern” der oberen Menüleiste des Acrobat Readers nicht verwendet werden.

  • PMein Konto individuell anpassen: Befehle / Hinweise
    •  Befehle. Der Benutzer kann eine unbegrenzte Anzahl von Befehlen konfigurieren und verwalten, mit denen er das System anweist, wie bestimmte Dokumente automatisch archiviert werden sollen, die in seinem Briefkasten ankommen. Zwei Arten von Befehlen:
      • Reglas de Encarpetado: Diese Art von Befehl zeigt den Ordner an, in dem bestimmte Dokumente automatisch abgelegt werden. Diese werden entsprechend dem Kommunikationspartner und dem Dokumententyp eingeordnet.
      • Andere Befehle: Diese Art von Befehl zeigt dem System an, welche Markierung/en automatisch angewendet werden oder er zeigt dem/n Nutzer/n an, welche Dokumente im Moment des Eingangs im Briefkasten automatisch freigegeben werden. Bevor der Befehl ausgeführt wird, können die Dokuemente entsprechend dem Kommunikationspartner, des Dokumententyps und –namens sowie ob es sich um ein juristisches oder unterschriebenes Dokument handelt anordnen.
    • Meldungen. Der Benutzer kann eine unbegrenzte Anzahl von Meldungen konfigurieren und verwalten, mit denen er das System anweist, ihm per Mail eine Benachrichtigung zu schicken, wenn ein bestimmtes Dokument eingegangen ist. Diese Dokumente werden entsprechend dem Kommunikationspartner und Dokumententyp eingeordnet.
  • Bedienungshinweise

Manual de usuario